Chemischer Holzschutz

Aus WISSEN-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Entsprechend dem Normenentwurf zur DIN 68800-2 vom November 2009 ist ein chemischer Holzschutz nicht erforderlich, wenn die obere Abdeckung einer Konstruktion einen sd-Wert ≤ 0,3 m aufweist. Diese Angabe gilt auch für die Verlegung auf trockenen Vollholzschalungen.

In diesen Bauteilen kann mit den diffusionsoffenen SOLITEX Bahnen auf einen chemischen Holzschutz verzichtet werden.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Bauen
Leben
pro clima
Mitmachen
Werkzeuge