Einsatzbereich (TESCON INVIS)

Aus WISSEN-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
pro clima TESCON INVIS
Schwarzes Allround-Klebeband
Außen
  • Wind­dich­te Ver­kle­bun­gen von Holzwerkstoffplatten zur Un­ter­de­ckung.
  • Luft­dich­te Ver­kle­bung von Auf­dach- und Sa­nie­rungs-Dampf­brem­sen und Luftdichtungs­bah­nen.
In­nen
  • Luft­dich­te Ver­kle­bung von Dampfbremsen und Luftdichtungsbah­nen so­wie von luft­dich­ten Holz­werk­stoff­plat­ten nach DIN 4108-7, SIA 180 und OENORM B8110-2.

Sämt­li­che Ver­kle­bun­gen in­nen und außen können so­wohl un­ter­ein­an­der als auch an an­gren­zen­de glat­te, nicht mi­ne­ra­li­sche Bau­tei­le er­fol­gen (z. B. Rohr­durch­drin­gun­gen, Dach­flächen­fens­ter).

Zusammen mit dem TESCON PRIMER können dauerhafte Verbindungen auf nicht tragfähigen Oberflächen, wie Holzfaserplatten, sägerauem Holz und Putzen hergestellt werden.


Eine Übersicht der Einsatzbereiche enthält die pro clima Anwendungsmatrix.



Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Bauen
Leben
pro clima
Mitmachen
Werkzeuge