Einsatzbereich (TESCON NAIDECK)

Aus WISSEN-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
pro clima TESCON NAIDECK
Doppelseitiges Nageldichtungsband

Als Nageldichtungsband un­ter­halb der Konterlattung bei ge­neig­ten Dach­kon­struk­tio­nen.
Durchdringungen der Bahnen durch die Befestigungsmittel (Nägel, Schrauben) der Konterlatten werden dauerhaft abgedichtet und somit das Eindringen von Feuchtigkeit verhindert.

Gemäß dem Merkblatt für Unterdächer, Unterdeckungen und Unterspannungen / 1 vom ZVDH ist der Einsatz von Nageldichtungsbändern im Zusammenhang mit "naht- und perforationsgesicherter Unterdeckung/Unterspannung" eine erforderliche Zusatzmaßnahme bei "erhöhten Anforderungen" (z. B. bei Unterschreitung der Regeldachneigung).
TESCON NAIDECK dient auch, bei entsprechenden Anforderungen, als geeignete Zusatzmaßnahme zur Herstellung einer Behelfsdeckung.


TESCON NAIDECK erfüllt auch die Anforderungen der ÖNORM B 4119 und SIA 232-1


Download pro clima Technik-Info-Ticker (TIK):


Siehe auch:


Eine Übersicht der Einsatzbereiche enthält die pro clima Anwendungsmatrix.



Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Bauen
Leben
pro clima
Mitmachen
Werkzeuge