INTHERMO

Aus WISSEN-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
INTHERMO GmbH

INTHERMO Logo

Sitz Ober-Ramstadt, Deutschland
Branche Baustoffhersteller
Gegründet 2001
Homepage www.inthermo.de
'

Die INTHERMO GmbH führt als ökologisch orientierter Vollsortimenter innovative, dabei stets nachhaltige Dämmstoffsysteme für Wohngebäude im Holz- oder Mauerwerksbau zur Anwendung von außen und innen. Zu allen INTHERMO Wärmedämmverbundsystemen gehören sämtliche Putz- und Zubehörprodukte, die zur Ausführung eines qualitativ hochwertigen Dämmsystems benötigt werden. Denn jede Dämmmaßnahme soll dazu dienen, den Hausbewohnern ein Maximum an Wohngesundheit, Energieeinsparung und Komfort zu bieten.

Um Händlern, Verarbeitern und Planern ihre Arbeit systematisch zu erleichtern, strebt INTHERMO über die ideenreiche, top-qualifizierte Beratung hinaus nach einem Höchstmaß an präziser Logistik und praxisgerechter Verarbeitbarkeit aller INTHERMO Produkte und Systeme.

Entwicklung

Die INTHERMO GmbH mit heutigem Sitz in Ober-Ramstadt wurde 2001 in Sankt Augustin/Nordrhein-Westfalen als nicht-börsennotierte AG gegründet. Im Fokus der Anfangsjahre stand die Vermarktung des INTHERMO Wärmedämmverbundsystems auf Holzfaserbasis an Zimmereien und den industriellen Fertigbau.

2005 wurde der Sitz des expandierenden Betriebs nach Bad Honnef-Rhöndorf verlegt. Im Mai 2006 erfolgte der Umzug ins hessische Ober-Ramstadt, um auf die Forschungs- und Entwicklungsressourcen der Muttergesellschaft DAW SE unmittelbar zurückgreifen zu können. Seit Herbst 2006 gehört der mittelständische Bauzulieferer INTHERMO als 100%ige Tochtergesellschaft zur DAW-Firmengruppe, die hochwertige Farben, Putze, Dämmstoffe und Bautenschutzprodukte entwickelt, herstellt und mit großem Erfolg vertreibt. Im Jahr 2011 feierte die INTHERMO ihr 10-jähriges Bestehen.

10 Jahre INTHERMO, das ist praktizierter Klimaschutz an mehr als 30.000 Häusern. Dafür wurden bisher gut 300.000 Kubikmeter Holzfaserdämmplatten verkauft, die in Holzfaser-Dämmsystemen auf einer Wandfläche von 4,5 Mio. Quadratmetern rund 30 Mio. Kilogramm des Treibhausgases Kohlendioxid binden, was dem Klimawandel nachhaltig entgegenwirkt.

Nachhaltigkeit mit System

Zimmereien, dem Holzhandel, Stuckateurbetrieben und einer rasch wachsenden Anzahl namhafter Fertigbauunternehmen liefern wir innovative Holzfaserprodukte, faszinierend strukturierte Putze, hochwertige Fassadenfarben in allen erdenklichen Nuancen sowie echten Mehr-Wert-Service rund um unsere INTHERMO Wärmedämmverbundsysteme. Gerade unser ökologischer Anspruch ist unser Antrieb unseren Partnern am Bau ein technisch ausgereiftes und wettbewerbsfähiges Produkt anzubieten: Damit nachhaltiges Bauen keine Worthülse bleibt.

WDVS Holzrahmenbau

Das INTHERMO-Wärmedämmverbundsystem für den Holzrahmenbau ist ein wirtschaftlich und einfach zu verarbeitendes System, bestehend aus hochwertigen Holzfaserdämmplatten und darauf abgestimmten Beschichtungsprodukten. Das INTHERMO WDVS für den Holzbau ist bauaufsichtlich zugelassen und bietet höchste Abriss- und Druckfestigkeit, excellenten Brandschutz, sehr gute Hydrophobierung, Sicherheit durch Festigkeit sowie hohe Formatflexibilität. Dieses Dämmsystem hat sich mittlerweile bei mehr als 30.000 Häusern bewährt und ist im Markt aufgrund seiner hohen Qualität und Systemvorteile als Branchenführer allgemein anerkannt.

WDVS Massivholzbau

Das INTHERMO-WDVS für den Massivholzbau erlaubt Dämmstoffdicken bis zu 200mm bauaufsichtlich zugelassen zu realisieren. Dabei wird die hochwertige Fassadendämmplatte INTHERMO HFD-Exterior Solid oder der INTHERMO HFD-Exterior Compact rückseitig durch eine einfache, druckfeste Dämmplatte namens INTHERMO HFD-Multi ergänzt. Diese Kombinationsmöglichkeit ermöglicht Ihnen hervorragende bauphysikalische Eigenschaften sowie eine äußerst wirtschaftliche Montage des Dämmsystems, immer passend zum massiven Charakter der Holzwand.

WDVS Mauerwerk

Das Wärmedämmverbundsystem INTHERMO WDVS Mauerwerk ist die umweltfreundliche und natürliche Alternative zu Mineralfaser und Styropor und damit die ideale Lösung für umwelt- und gesundheitsbewusste Verbraucher. Das System bestehend aus hochwertigen Holzfaserdämmplatten und darauf abgestimmten Beschichtungsprodukten eignet sich sowohl für die Sanierung von Mauerwerksbauten als auch für die effektive Dämmung von Neubauten.

WDVS Mauerwerk mit Trägersystem

Große Dämmstoffdicken und schiefe Wände erfordern besondere Maßnahmen, um eine ordentliche Fassade zu erstellen. Hier hat es sich als äußerst rationell erwiesen, mit einer Holzunterkonstruktion zu arbeiten, die direkt mechanisch auf dem alten Mauerwerk befestigt wird. Mit Hilfe dieser Holzunterkonstruktion aus KVH oder FJI-Trägern lassen sich Unebenheiten spielend ausgleichen und im Bedarfsfall sogar Installationsleitungen ohne großen Mehraufwand verlegen. Dämmstoffdicken bis zu 400 mm sind problemlos realisierbar. Die Fassade wird mit der hochwertigen Fassadendämmplatte INTHERMO HFD-Exterior Solid oder der INTHERMO HFD-Exterior Comapct geschlossen, wobei die Gefache idealerweise mit der ökologischen INTHERMO HFD-Gefachdämmung ausgedämmt werden.

Vorgehängte hinterlüftete Fassade

Die vorgehängte hinterlüftete Fassade von INTHERMO ist eine besonders robuste Konstruktion und umfasst eine natürliche Dämmplatte aus Holzfasern sowie eine neuartige Putzträgerplatte aus Blähglasgranulat die u.a. ultraleicht, nichtbrennbar und einfach zu verarbeiten ist (z.B. per Cuttermesser). Wird eine Putzbeschichtung aufgebracht, ist das INTHERMO VHF-System von Wärmedämmverbundsystemen oder vollflächig verputztem Mauerwerk mit bloßem Auge nicht zu unterscheiden.

Vorgehängte hinterlüftete Fassaden sind besonders für ihre Langlebigkeit und ihren geringen Wartungs- und Instandhaltungsaufwand bekannt. Ausschlaggebend hierfür ist, dass die außenseitig angeordnete Bekleidung die darunter angeordneten Wärmedämmung sicher und dauerhaft vor Witterungseinflüssen schützt.

Innendämmung

Bei der Sanierung von Altbauten will oder darf man die Fassade häufig nicht verändern. Für denkmalgeschützte Gebäude oder Fachwerkhäuser ist eine Innenwanddämmung oft die einzige Möglichkeit das Gebäude auf den neuesten Stand der Technik zu bringen. Mit dem Innenwanddämmsystem auf Basis der Dämmplatte INTHERMO HFD-Interior Clima ist es möglich, einerseits eine verbesserte Wärmedämmung zu erreichen, andererseits das Wandsystem feuchtetechnisch im Gleichgewicht zu halten.

Partnerschaften

Veröffentlichungen

  • „Natürlich aus Leidenschaft!“


Kontakt

INTHERMO GmbH
Roßdörfer Str. 50
D - 64372 Ober-Ramstadt
Tel.: +49 (0)61 54 - 71.1669
Fax: +49 (0)61 54 - 71.704 08
E-Mail: info@inthermo.de
www: inthermo.de


Abgerufen: 07.07.2017

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Bauen
Leben
pro clima
Mitmachen
Werkzeuge