KfW-Effizienzhaus (Übersicht)

Aus WISSEN-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff Effizienzhaus ist ein Qualitätszeichen, das von der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) zusammen mit dem Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) und der KfW entwickelt wurde.

Die KfW nutzt dieses Qualitätszeichen im Rahmen ihrer Förderprogramme Energieeffizient Bauen und Sanieren.

Die Zahl nach dem Begriff KfW-Effizienzhaus gibt an, wie hoch der Jahresprimärenergiebedarf (Qp) in Relation (%) zu einem vergleichbaren Neubau (siehe Referenzgebäude) nach den Vorgaben der Energieeinsparverordnung (EnEV) sein darf.

Ein KfW-Effizienzhaus 70 hat zum Beispiel höchstens 70 % des Jahresprimärenergiebedarfs des entsprechenden Referenzgebäudes.

Je kleiner die Zahl, desto niedriger und besser das Energieniveau.

Daneben ist auch der Wert des spezifischen Transmissionswärmeverlustes (HT') des Gebäudes relevant. Beim KfW-Effizienzhaus 70 darf er z. B. höchstens 85 % eines entsprechenden Referenzgebäudes betragen.

Quelle

KfW-Programme

Das KfW-Effizienzhaus bezeichnet Standards der KfW für entsprechende Programme zur Förderung von energieeffizientem Bauen. Nachfolgend die Übersicht der durch KfW-Förderprogramme geprägten Begriffe:

KfW-Förderprogramme - Auszug
Maßnahmen zulässiger Höchstwert
zum Referenzgebäude
nach EnEV2009
KfW Programme
Neubau Sanierung
QP H'T Energieeff. Bauen (153)
Kredit
max. 50T €/WE
mögl. Komb. m. (124) b Eigennutz
zzgl. Tilgungszuschuss:
(%-Anteil v Kredit)
Energieeff. Sanieren (151)
Kredit
max. 75T €/WE
mögl. Komb. m. (431), (159), (124), (274), (167)
zzgl. Tilgungszuschuss:
(%-Anteil v Kredit)
Energieeff. Sanieren (430)
Zuschuss

mögl. Komb. m. (431), (159), (124), (274), (167)
Zuschusshöhe:
Baubegleitung (431)
Zuschuss
50%, max. 4T €
pro Antragsteller / Vorhaben
nur b Komb. m.
(151, 152), (430)

&

Ergänzungskredit (167)
Umstellg Heizg auf erneubare Energie
max. 50T €/WE
mögl. Komb. m.
(431), (151, 152), (430)
-
Einzelmaßnahmen - - 10,0 %, max. 5.000 €/WE Energieeff. Sanieren (152)
Kredit, max. 50T €/WE
zzgl. Tilgungszusch max 9.375 €/WE
mögl. Komb. m. (431), (159), (124), (274), (167)
KfW-Effizienzhaus Denkmal - 2,5 % 10,0 %, max. 7.500 €/WE -
KfW-Effizienzhaus 115 115 % 130 % - 2,5 % 10,0 %, max. 7.500 €/WE -
KfW-Effizienzhaus 100 100 % 115 % - 5,0 % 12,5 %, max. 9.375 €/WE IKU-Energetische Stadtsanierung (219)
Kredit
auch Einzelmaßnahmen
bis 100%
max. 500 €/m² NGF
Einzelmaßn. max. 300 €/m² NGF
KfW-Effizienzhaus 85 85 % 100 % - 7,5 % 15,0 %, max. 11.250 €/WE
KfW-Effizienzhaus 70 70 % 85 % 0 % 10,0 % 20,0 %, max. 15.000 €/WE
KfW-Effizienzhaus 55 55 % 70 % 5 % 12,5 % 25,0 %, max. 18.750 €/WE -
KfW-Effizienzhaus 40 40 % 55 % 10 % -
Passivhaus PHPP PHPP 10 % -
Legende: QP: Primärenergiebedarf • H'T: Transmissionswärmeverlust

Stand: 20.02.2013

Historie


Mehr Information zu energetischer Förderstandards für energieeffizientes Bauen und Sanieren der KfW-Bank:
KfW Förderinfo EnEV 2009

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Bauen
Leben
pro clima
Mitmachen
Werkzeuge