KfW Energieeffizient Sanieren - Baubegleitung (431)

Aus WISSEN-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Auszug aus: KfW: Energieeffizient Bauen und Sanieren - Zuschuss Baubegleitung/ 431 - Ein Programm der KfW Bankengruppe:

Aktualitätshinweis

Gesichert aktuelle Informationen und vor allem (ggf.) dargestellte Zinssätze sind nur auf der KfW-Website abrufbar.


Inhaltsverzeichnis

Energieeffizient Bauen und Sanieren - Zuschuss Baubegleitung

Für die Planung und Baubegleitung durch einen Experten für Energieeffizienz
Programmnummer 431 - Zuschuss

Das Wichtigste in Kürze

  • wir übernehmen 50 % der Kosten: bis 4.000 Euro Zuschuss pro Vorhaben
  • für alle, die Wohnraum energetisch sanieren oder neu bauen
  • auch geeignet um Zertifikate für nachhaltiges Bauen zu erstellen
  • kann nur in Kombination mit den Produkten [[KfW Energieeffizient Sanieren - Kredit (151,

152)|151/152]], 430 oder (153) (Kombinationsprodukte) genutzt werden.

Dieses KfW-Produkt wird aus dem CO2-Gebäude­sanierungs­programm des Bundes­ministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) finanziert. Hinweis: Namensänderung des Produkts

alter Produktname: Energieeffizient Sanieren - Baubegleitung
neuer Produktname: Energieeffizient Bauen und Sanieren - Zuschuss Baubegleitung

Was fördern wir?

Abhängig vom Zeitpunkt Ihrer Antrag­stellung bzw. der Förder­zusage in den Kombinations­produkten, fördern wir unterschiedliche Vorhaben.

Kombinationsprodukte können sein:

  • Förderprodukte der KfW
  • Energieeffizient Sanieren – Kredit (151, 152),
  • Energieeffizient Sanieren – Investitionszuschuss (430) oder
  • Energieeffizent Bauen (153)
  • Programme von Landesförderinstituten, die aus diesen Mitteln von der KfW refinanziert werden. Näheres erfahren Sie bei Ihrem Landesförderinstitut.
Antragstellung in den Kombinationsprodukten ab 01.04.2016
  • fördern wir die Planung und professionelle Bau­begleitung während
  • der energetischen Sanierungs­maßnahmen oder
  • des Neubaus eines KfW-Effizienzhauses.
  • fördern wir die Erstellung von Zertifikaten für nach­haltiges Bauen.

Gefördert wird die Erstellung der vom Bundes­ministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktor­sicherheit (BMUB) anerkannten Nachhaltigkeits­zertifikate. Sie finden diese im Informations­portal www.nachhaltigesbauen.de.

Zusagen in den Kombinationsprodukten bis 31.03.2016

fördern wir die Planung und professionelle Bau­begleitung während der energetischen Sanierungs­maßnahmen.

Geförderte Leistungen während der professionellen Baubegleitung
  • Leistungen zur Detail­planung
  • Unterstützung bei der Ausschreibung und Angebots­auswertung
  • Kontrolle der Bauausführung
  • Abnahme und Bewertung der Maß­nahmen

Hinweis:

Eine umfassende Energieberatung vor der Sanierung fördert das Bundesamt für Ausfuhrkontrolle (BAFA) im Rahmen der „Vor-Ort-Beratung“ mit attraktiven Zuschüssen. Die Förderung beantragt Ihr Energieberater für Sie. Sprechen Sie Ihn darauf an.

Wen fördern wir?

Wir fördern Sie, wenn Sie bei Wohn­immobilien zusätzlich zu ener­getischen Sanierungs­maß­nahmen oder den Bau eines KfW-Effizienz­hauses eine Fach­planung und qualifizierte Bau­begleitung durch einen externen, un­ab­hängigen Experten für Energie­effizienz durch­führen lassen.

Die Konditionen im Einzelnen

Kombinations­produkte

Diesen Zuschuss können Sie nur in Verbindung mit folgenden Produkten (Kombinations­produkten) nutzen:

Förderprodukte der KfW

Programme von Landesförder­instituten, die aus diesen Mitteln von der KfW refinanziert werden. Näheres erfahren Sie bei Ihrem Landesförderinstitut .

Bitte beachten Sie die jeweiligen Regelungen zum Zeit­punkt der Antragstellung.

Zuschusshöhe

Für die qualifizierte Baubegleitung gewähren wir Zuschüsse in Höhe von 50 % Ihrer Kosten für den Experten (bis zu 4.000 Euro pro Vorhaben).

Bitte beachten Sie, dass wir Zuschuss­beträge erst ab 300 Euro auszahlen.

Kombination mit anderen Förderprodukten

Sie können den KfW-Zuschuss mit der „Vor-Ort-Beratung“des BAFA kombinieren. Bitte weisen Sie in diesem Fall die Kosten der beiden Beratungen getrennt aus.

Alles ganz ausführlich

Die vollständigen Informationen zum KfW-Förderprodukt finden Sie im Merkblatt.

Quelle

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Bauen
Leben
pro clima
Mitmachen
Werkzeuge