KfW Erneuerbare Energien - Standard (270, 274)

Aus WISSEN-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Auzug aus: KfW-Programm Erneuerbare Energien- Standard (270, 274) - Ein Programm der KfW Bankengruppe:

Aktualitätshinweis

Gesichert aktuelle Informationen und vor allem (ggf.) dargestellte Zinssätze sind nur auf der KfW-Website abrufbar.


Inhaltsverzeichnis

Erneuerbare Energien - Standard - Programmnummer 270, 274 - Kredit

Strom erzeugen und nachhaltig nutzen

Das Wichtigste in Kürze

  • ab 1,10 % effektiver Jahreszins
  • günstiger Kredit für alle, die von umweltfreundlicher Stromerzeugung profitieren
  • geeignet für Unternehmen jeder Größe
  • langfristig günstige Zinsen bis zu 20 Jahre

Was fördern wir?

Mit dem Förderprodukt Erneuerbare Energien – Standard fördern wir Anlagen zur Stromerzeugung aus regenerativen Energien, zum Beispiel aus:

Voraussetzung für die Förderung ist, dass Sie zumindest einen Teil des Stroms in das öffentliche Stromnetz einspeisen.

Deutsche Unternehmen erhalten die Förderung ebenfalls für Investitionen im Ausland. Ausländische Unternehmen erhalten die Förderung für Investitionen in Deutschland und im grenznahen Bereich von 50 km.

Das Förderprodukt kommt nicht in Frage für

Wen fördern wir?

Mit dem Förderprodukt Erneuerbare Energien – Standard fördern wir
  • in- und ausländische Unternehmen in privatem oder kommunalem Besitz – unabhängig von der Größe
  • Privatpersonen und gemeinnützige Antragsteller, die zumindest einen Teil des Stroms einspeisen
  • Freiberufler
  • Landwirte
Das Förderprodukt kommt nicht in Frage für
  • Sanierungsfälle und Unternehmen in Schwierigkeiten ...

Die Konditionen im Einzelnen

Varianten des Förderproduktes

Vorhaben Produktnummer Effektivzins pro Jahr
Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien 270 ab 1,10 %
Photovoltaik 274 ab 1,10 %

Laufzeiten

Laufzeit tilgungsfreie Anlaufzeit Zinsbindung
1 – 5 Jahre bis zu 1 Jahr gesamte Laufzeit
6 – 10 Jahre bis zu 2 Jahre gesamte Laufzeit
11 – 20 Jahre bis zu 3 Jahre 10 oder 20 Jahre

Mehr Informationen zu Laufzeiten und Zinsen entnehmen Sie bitte der Konditionenübersicht.

Kredithöhe und Auszahlung

  • bis zu 25 Mio. Euro pro Vorhaben
  • bis zu 100 % Ihrer Investitionskosten (ohne MwSt.)
  • 100 % des Kreditbetrages werden ausgezahlt
  • abrufbar wahlweise in einer Summe oder in Teilbeträgen
  • Sie können Ihren Kredit innerhalb von 12 Monaten nach Zusage abrufen

Rückzahlung

  • Während der tilgungsfreien Zeit zahlen Sie nur Zinsen – danach gleich hohe vierteljährliche Raten zuzüglich Zinsen auf den noch zu tilgenden Kreditbetrag.
  • Sie können Ihren Kredit ganz oder teilweise außerplanmäßig tilgen – gegen Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung.
  • Die Rückzahlung erfolgt über Ihre Hausbank.

Berechnen Sie die Höhe der Raten und den Tilgungsplan mit unserem Tilgungsrechner.

Sicherheiten

Art und Höhe der Sicherheiten vereinbaren Sie mit Ihrer Bank.

Beihilferechtliche Regelungen

Mit diesem Produkt erhalten Sie einen zinsverbilligten Kredit. Zinsverbilligungen gelten als Subventionen, die im EU-Sprachgebrauch als Beihilfen bezeichnet werden.

Wie hoch Ihre Subvention ist, können Sie mit dem Subventionswertrechner vorab berechnen. Bitte beachten Sie: Für Subventionen gelten Höchstwerte, die Sie nicht überschreiten dürfen.

Kombination mit anderen Fördermitteln

Die Kombination mit anderen öffentlichen Fördermitteln ist unter Beachtung der EU-Beihilfegrenzen möglich. Für dasselbe Vorhaben ist es aber nicht möglich, das Förderprodukt Erneuerbare Energien – Standard mit anderen KfW- oder ERP-Fördermitteln zu kombinieren.


Quelle

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Bauen
Leben
pro clima
Mitmachen
Werkzeuge