KfW Wohneigentumsprogramm (124)

Aus WISSEN-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Auszug aus: KfW: Wohneigentumsprogramm (124) - Ein Programm der KfW Bankengruppe:

Aktualitätshinweis

Gesichert aktuelle Informationen und vor allem (ggf.) dargestellte Zinssätze sind nur auf der KfW-Website abrufbar.


Inhaltsverzeichnis

KfW-Wohneigentumsprogramm

Zur Finanzierung von selbstgenutztem Wohneigentum
Programmnummer 124 - Kredit

Das Wichtigste in Kürze

  • ab 1,97 % effektiver Jahreszins(bei Hochwasserschäden 1,00 % effektiver Jahreszins)
  • bis 50.000 Euro Kreditbetrag pro Vorhaben
  • für den Kauf oder Bau von selbstgenutztem Wohneigentum
  • idealer Baustein in der Finanzierung Ihres Wohneigentums
  • flexibel kombinierbar mit anderen KfW-Förderprodukten

Was fördern wir?

Wir fördern den Kauf oder Bau von selbstgenutzten Eigenheimen oder Eigentumswohnungen mit bis zu 50.000 Euro pro Vorhaben.
Im Einzelnen sind das
Bei Bau
  • Kosten des Baugrundstücks, wenn Sie es höchstens 6 Monate vor Antragseingang bei der KfW erworben haben
  • Baukosten wie Material- und Arbeitskosten
  • Baunebenkosten für den Architekten, den Energie- bzw. Bauberater, die Notar-, Maklergebühren und die Grunderwerbsteuer
  • Kosten für Außenanlagen
Bei Kauf
  • Kaufpreis
  • Kosten für Instandsetzung, Umbau und Modernisierung
  • Nebenkosten wie die Notar- oder Maklergebühren und die Grunderwerbsteuer
Bei Schenkung oder Erbe
  • Sanierungs- und Umbaukosten
  • Neubaukosten
  • Auszahlung der Miterben
  • Nebenkosten, zum Beispiel für den Notar und die Grundbucheintragung
Dieses Förderprodukt kommt nicht in Frage für
  • Ferienhäuser und -wohnungen
  • Umschuldungen bestehender Darlehen
  • Nachfinanzierungen bereits begonnener oder abgeschlossener Vorhaben
  • vermietete oder gewerblich genutzte Flächen
  • Maßnahmen an selbstgenutztem Wohneigentum wie zum Beispiel Wohnraumerweiterungen

Wen fördern wir?

Wir fördern

  • natürliche Personen,
  • Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG) und
  • Gesellschaften bürgerlichen Rechts (GbR),

wenn sie Wohneigentum kaufen, bauen und selbst darin wohnen werden.

Die Konditionen im Einzelnen

Zinssätze und Laufzeiten

Sollzins
(Effektivzins)
pro Jahr
Laufzeit tilgungsfreie
Anlaufzeit
Zinsbindung*
1,9 % (1,92 %) 4 bis 20 Jahre bis zu 3 Jahre 5 Jahre
2,45 % (2,48 %) 4 bis 20 Jahre bis zu 3 Jahre 10 Jahre
1,9 % (1,92 %) 21 bis 35 Jahre bis zu 5 Jahre 5 Jahre
2,55 % (2,58 %) 21 bis 35 Jahre bis zu 5 Jahre 10 Jahre
* Vor Ablauf der ersten Zinsbindungsfrist erhalten Sie ein Angebot für eine Anschlussfinanzierung.

Mehr Informationen zu Laufzeiten und Zinsen entnehmen Sie bitte der Konditionenübersicht.

Endfälliges Darlehen

Sollzins (Effektivzins) pro Jahr Laufzeit
2,3 % (2,32 %) 4 bis 8 Jahre

Kredithöhe und Auszahlung

  • bis zu 50.000 Euro
  • Auszahlung zu 100 %
  • abrufbar wahlweise in einer Summe oder in Teilbeträgen
  • Sie können den Kredit innerhalb von 12 Monaten nach Zusage abrufen. Eine Verlängerung auf maximal 36 Monate ist möglich.
  • 4 Monate und 2 Bankarbeitstage nach Zusage fällt eine Bereitstellungsprovision in Höhe von 0,25 % pro Monat auf den noch nicht abgerufenen Kreditbetrag an.

Rückzahlung

  • Während der tilgungsfreien Anlaufjahre zahlen Sie nur Zinsen – danach gleich hohe monatliche Annuitäten (Zins und Tilgung).
  • Alternativ ist auch ein endfälliges Darlehen möglich.

Sondertilgung

Die Sondertilgung des Gesamtbetrages ist möglich. Dafür fällt ein Vorfälligkeitsentgelt an.

Sicherheiten

Der Kredit wird in voller Höhe durch einen Grundbucheintrag abgesichert.

Zins- und Tilgungsrechner

Berechnen Sie unverbindlich Ihren Zins- und Tilgungsplan mit unserem Tilgungsrechner.

Alles ganz ausführlich

Die vollständigen Informationen zum KfW-Förderprodukt finden Sie im Merkblatt.


Diese Förderprodukte könnten Sie auch interessieren

Quelle

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Bauen
Leben
pro clima
Mitmachen
Werkzeuge