Ozon

Aus WISSEN-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Auszug aus: Leitfaden für die Innenraumlufthygiene in Schulgebäuden
Inhaltlich lassen sich die getroffenen Aussagen im Wesentlichen auch auf andere Aufenthaltsräume übertragen


Ozon (O3) kann in Schulen beim Gebrauch von Kopiergeräten und Laserdruckern bzw. allgemein von Geräten, die UV-Strahlungsquellen besitzen, in die Raumluft emittiert werden. Moderne Bürogeräte geben so wenig Ozon ab, dass auch bei empfindlichen Personen keine Atemwegsbeschwerden oder Beeinträchtigungen der Lungenfunktion eintreten.

Bei hochsommerlichen Wetterlagen gelangt in der Außenluft gebildetes Ozon durch Lüften auch in Innenräume. In der Regel wird Ozon im Innenraum rasch abgebaut.


Quelle

Siehe auch

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Bauen
Leben
pro clima
Mitmachen
Werkzeuge