Verarbeitung (STOPPA)

Aus WISSEN-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Arbeitsschritte

Stopfen wählen
1. Stopfen wählen
  • Größe des Luftdichtungs-Stopfens entsprechend dem Durchmesser des Leerrohres auswählen.
STOPPA durchstechen
2. STOPPA durchstechen
  • STOPPA mit einem konischen Gegenstand (Nagel, Kugelschreiber oder Kartuschenspitze) durchstechen.
  • Durchführung auf ca. 60 % des Kabeldurchmessers vorformen.
Kabel einziehen
3. Kabel einziehen
  • STOPPA am Durchdringungspunkt mit der Hand stützen und Kabel durch das vorbereitete Loch ziehen.
  • Die Durchführung mehrerer Kabel ist grundsätzlich möglich.
  • Dabei sind die Durchstoßpunkte sorgfältig zu platzieren.
STOPPA positionieren
4. STOPPA positionieren
  • Stopfen bis zum Anschlag fest in das Leerrohr drücken.
Fertig
5. Fertig
  • Keine weitere Verklebung erforderlich.
  • Der flexible thermoplastische Elastomer-Kunststoff dichtet luftdicht an Kabel und Leerrohr an.


Alternativ: Leerrohrabdichtung mit Klebebändern

Alternativ kann die Abdichtung von Kabeln mit dem Klebeband TESCON VANA / TESCON No.1 hergestellt werden.

Bitte beachten : Bei Abdichtungen mit Klebebändern können die Kabel anschließend nicht mehr gezogen oder geschoben werden.

Verarbeitung
  • Auf die Verklebung darf keine Zugbelastung wirken.




Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Bauen
Leben
pro clima
Mitmachen
Werkzeuge