Verarbeitung (STOPPA)

Aus WISSEN-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Verarbeitung

  • Auswahl der zum Leerrohr passenden Luftdichtungs-Stopfen.
  • Einfaches Durchstechen mit Nägeln oder besser mit Kartuschenspitzen!
  • Kabel durch den Dichtungs-Stopfen ziehen.
  • Den Dichtungs-Stopfen in das gerade Ende vom Leerrohr bis zum Anschlag schieben.
  • Fertig.


Die Durchführung mehrerer Kabel ist grundsätzlich möglich. Dabei sind die Durchstoßpunkte sorgfältig zu platzieren.


Alternativ kann die Abdichtung der Leerrohre mit dem elastischem Klebeband TESCON No.1 hergestellt werden.

  • Auf die Verklebung darf keine Zugbelastung wirken.
  • Mit kurzen Stücken des Klebebandes wird ein spannungsfreier Anschluss erreicht.

Achtung: Mit TESCON No.1 können Kabel anschließend nicht mehr gezogen oder geschoben werden.




Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Bauen
Leben
pro clima
Mitmachen
Werkzeuge