Sorption

Aus WISSEN-WIKI
(Weitergeleitet von Adsorption)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sorption ist der Oberbegriff für Abläufe, die zur Anreicherung (Adsorption) bzw. Aufnahme (Absorption) führen.

Adsorption

Adsorption (lat. adsorbere, adsorptio: ansaugen) beschreibt die Anreicherung von etwas (Flüssigkeiten, Gase) an der Oberfläche eines Stoffes. In der Bauphysik handelt es sich in der Regel um die Wasseraufnahme in den ersten 2-3 mm der Oberfläche.

Absorption

Absorption (lat. absorptio: aufsaugung) beschreibt das Aufsaugen, das In-sich-Aufnehmen.


Der Begriff "Sorption" wird auch verwendet für Vorgänge bei denen nicht eindeutig zwischen Ad- und Absorption unterschieden werden kann.

Der noch nicht sorbierte Stoff wird als Sorptiv bezeichnet. So spricht man z. B. von sorptiven Dämmstoffen.

Desorption; die Umkehr

Desorption (lat. de-sorbere: abgeben) bezeichnet den Prozess, bei dem z. B. Wasserdampf die Oberfläche eines Stoffes verlässt. Die Desorption ist somit der Umkehrvorgang der Sorption.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Bauen
Leben
pro clima
Mitmachen
Werkzeuge