Dehnfuge

Aus WISSEN-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dehnfugen sind bewusst eingeplante Fugen zwischen Bauteilen, die bewegungsausgleichend wirken sollen. Sie sind in ausreichendem Maße anzuordnen, um unkontrollierte Rissbildung bei Bauteilen zu vermeiden, die auf Grund Temperaturschwankungen und nach dem Einbau entstehen können. Um Dehnfugen zum Schutz vor Feuchtigkeiten zu schließen, gibt es je nach Bauteil verschiedenste Materialien, welche die zu erwartenden Ausdehnungen aufnehmen können.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Bauen
Leben
pro clima
Mitmachen
Werkzeuge