Luftschall

Aus WISSEN-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Luftschall wird im Sende- und Empfangsraum gemessen. Im Senderaum werden genormte Frequenzbereiche gesendet und dann gemessen wie viel davon im Empfangsraum ankommt.

Der Schalldruck wird in dB(A) (dezibel) gemessen.

Die ausreichende Luftschalldämmung ist relevant bei der Planung von Außenbauteilen an großen Lärmquellen (z. B. Straßenlärm, Fluglärm, Gewerbelärm etc. ).

Zu den möglichen Maßnahmen zählen beispielsweise Schallschutzfenster und Lüftungsanlagen mit Schallschutzfunktion.


Siehe auch


Sie haben Anregungen und wollen bei dem WISSEN Wiki mitmachen? . ==> bitte hier lang
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Bauen
Leben
pro clima
Mitmachen
Werkzeuge