Verarbeitung (CLOX)

Aus WISSEN-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche


Arbeitsschritte

Loch bohren
1. Einblasloch bohren
  • Einblasöffnung als Bohrung mit Lochdurchmesser 106,5 mm und 120 mm in der Holzfaserplatte herstellen.
  • Plattendicke ab 35 mm.
  • Einblasöffnung als Bohrung in der Holzfaserdämmplatte herstellen.
Einblasen
2. Dämmstoff einblasen
  • Wie gewohnt Dämmstoff einbringen.
  • Lochleibung vor Beschädigungen durch Einblasschlauch schützen.
CLOX ansetzen
3. CLOX ansetzen
  • Verschlussstopfen ansetzen.
  • Beschriftete Seite muss nach außen zeigen.
  • Bei etwas zu groß gebohrten oder aufgeweiteten Löchern geeigneten Kleber auf dem Rillenprofil auftragen, um CLOX zusätzlich zu fixieren.
Einschlagen
4. CLOX einschlagen
  • CLOX mit der Hand oder mit einem Hammer (Zulage verwenden!) einschlagen.
  • Dank Rillenprofil kein Kleben oder Primern erforderlich.
Ggf. ausrichten
5. CLOX nachjustieren
  • CLOX ggf. nachjustieren
  • Oberflächenbündigkeit ist besonders einfach herzustellen, wenn für den letzten Schlag eine Zulage verwendet wird.
Fertig
6. Fertig!
  • Materialhomogene Holzfaserfläche: Saubere Optik, mit geeigneten Putzsystemen* sofort und einfach überputzbar.
* Bitte beachten Sie die Anwendungsempfehlungen des Putzsystemherstellers.



Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Bauen
Leben
pro clima
Mitmachen
Werkzeuge