Qualitätssicherung (pro clima)

Aus WISSEN-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der WINCON Test-Ventilator wird in ein Fenster oder eine Tür eingebaut. Der entstehende Unterdruck im Gebäude hilft, Undichtheiten zu erkennen.

Inhaltsverzeichnis

WINCON

pro clima Qualitätssicherungs-System für die schnelle und einfache Prüfung der Luftdichtungsebene.
  • Schnelle und einfache Qualitätskontrolle der Luftdichtungsebene
  • Hohe Ventilatorleistung, auch große Volumen können sicher überprüft werden
  • Optimale Vorsorge gegen Regressforderungen und verdeckte Mängel durch Teilabnahme des Gewerks Luftdichtung

Die Überprüfung der Ausführungen ist bei vielen Gewerken seit langem Teil des Herstellungsprozesses. Sanitär- und Heizungsinstallateure überprüfen ihre Rohrverbindungen von Wasser oder Gasleitungen standardmäßig, bevor diese in Betrieb genommen werden. Denn später auftretende Schäden sind meist erheblich, da Fehlstellen nach dem Einputzen weder einsehbar noch zugänglich sind.

Sanierungskosten von Bauschäden, die durch eine mangelhafte Luftdichtung hervorgerufen werden, liegen im Regelfall um den Faktor 10 bis 100 über den Erstellungskosten des Bauteils.
Es empfiehlt sich also immer, die Ausführungsqualität zu überprüfen, damit ausgeschlossen werden kann, dass verdeckte Mängel vorhanden sind.

Die Überprüfung mit dem Differenzdruckverfahren ist fast immer sehr einfach und wirtschaftlich möglich.

pro clima WINCON saugt die Luft aus dem Gebäude. An Fehlstellen strömt Luft von außen nach.

Mehr Sicherheit durch Qualitätskontrolle

Schnell und kostengünstig testen

Ein Ventilator schafft Klarheit

Ein Ventilator wird in eine Tür oder ein Fenster eingebaut und erzeugt im Gebäude einen Unterdruck – ein „Mini-Vakuum“ – von 50 Pa. Durch Undichtheiten in der Luftdichtungsschicht strömt Luft nach innen. Diese Strömung ist mit dem Handrücken deutlich wahrnehmbar oder kann mit Strömungsprüfern (Rauchröhrchen) sichtbar gemacht werden.
Der pro clima WINCON ist ein Prüfgerät mit einer außerordentlich hohen Ventilatorleistung (9800 m³/h bei 50 Pa Druckdifferenz). Mit ihm können auch große Raumvolumen überprüft werden.

Idealerweise wird diese Überprüfung durchgeführt, solange die Innenbekleidung noch nicht vorhanden ist. In diesem Fall können die Undichtheiten noch während der Prüfung nachgebessert werden.

Schimmel aufgrund von Tauwasser

Schimmel aufgrund von Tauwasser

Fugen führen zu Feuchteeintrag

Durch eine 1 mm breite Fuge können 800 g Tauwasser pro Tag eindringen.

Siehe auch: Luftdichtung

Dokumentierte Qualität

Schwarz auf weiß im Protokoll

Im WINCON Prüfprotokoll, das z. B. dem Bauherrn oder dem Bauleiter zur formalen Abnahme des Gewerks Luftdichtungsebene überlassen wird, wird die mängelfreie, hohe Qualität der erbrachten Leistung dokumentiert. Eine gutachterliche Aussage über die Luftdichtheit der Gebäudehülle wird dabei nicht getroffen.

Nachweis ist immer sinnvoll

Die Prüfung der Luftdichtheit ist bei jedem Bauvorhaben sinnvoll, denn Schulungseffekte erhöhen die Ausführungssicherheit, schaffen Vertrauen beim Auftraggeber und dokumentieren die Qualität der geleisteten Arbeit.

Siehe auch: Luftdichtheitsprüfung


Übersicht der Geräte und Hilfsmittel

Das Komplett-Set für die eigenständige Überprüfung von Luftdichtungsebenen und somit aktive Qualitätssicherung:



Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Bauen
Leben
pro clima
Mitmachen
Werkzeuge