Rohbau

Aus WISSEN-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Rohbau im Bauwesen beschreibt die Gesamtheit des ersten wesentlichen Bauabschnitts vor dem Innenausbau und in der Regel auch vor dem Abschluss der Fassadenbekleidung (Putz, Vorhangfassade) und dem Einbau von Außentüren und Fenster. Der Rohbau umfasst die Erstellung von Keller, Mauerwerk/Holzbau bis einschließlich der Dachkonstruktion, quasi die äußere Kontur des Gebäudes.

Zum Abschluss der Rohbauarbeiten (mit fertigem Aufstellen/Errichten des Dachstuhls) wird in der Regel das Richtfest (auch Hebauf), in Anwesenheit der Bauherrschaft und Baubeteiligter, gefeiert.

Der Rohbau wird im Wesentlichen von Handwerkern ausgeführt, die dem Bauhauptgewerbe zuzuordnen sind. Dazu zählen im Wesentlichen:

  • Bauunternehmen die den (Stahl-)betonbau und Mauerwerksbau ausführen
  • Zimmerei / Holzbau
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Bauen
Leben
pro clima
Mitmachen
Werkzeuge