Luftdichtung innen im Mauerwerksbau

Aus WISSEN-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei allen Konstruktionen ist die möglichst perfekte Luftdichtung entscheidend. Wir empfehlen daher die Luftdichtheit mit einem pro clima WINCON oder einer BlowerDoor-Messung zu überprüfen.

Anschlüsse

Anschluss Sohle bei Innenwanddämmung

52. Anschluss Boden- oder Deckenplatte bei Innendämmung

Abb. 52:
Untergrund gründlich säubern. Feinstaub ggf. mit Voranstrich aus TESCON PRIMER RP binden.

Anschlusskleber:
ORCON F, ORCON CLASSIC oder ORCON LINE, ORCON MULTIBOND

Bei Winkeln und Schrauben die Unebenheiten mit einem der flüssigen Anschlusskleber ausfüllen.




Download pro clima Technik-Info-Ticker (TIK): Sockelanschluss - PDF

Fensteranschluss im Mauerwerksbau

Hinweis

1) überputzbar
2) einputzbar
3) In den Fensterecken Band auffalten. Nach Einbau der Luftdichtungsebene mit dieser luftdicht verkleben.

Gipsputze haften sehr gut auf dem Vlies von CONTEGA PV. Für Kalk- und Zementputze muss eine Haftbrücke, z. B. ein Armierungsmörtel verwendet werden.

53. Fensteranschluss mit Laibung aus Holzwerkstoffplatte Mauerwerkswand
54. Alternativ

Abb. 53:
Klebeband außen (Holzwerkstoffplatte / Blendrahmen): TESCON VANA oder TESCON No.1
Anschlussband innen (Mauerwerk / Holzwerkstoffplatte): CONTEGA SOLIDO SL1 oder CONTEGA SOLIDO SL-D1


Abb. 54:
Anschlussklebeband außen (Mauerwerk / Blendrahmen): EXTOSEAL ENCORS
Anschlussband innen (Mauerwerk / Holzwerkstoffplatte): CONTEGA SOLIDO SL1 oder CONTEGA SOLIDO SL-D1

55. Fensteranschluss seitlich am Blendrahmen Mauerwerkswand
56. Alternativ

Vor Montage des Fensters

Abb. 55:
Bei rauen und glatten Untergründen (links): Putzanschlussband CONTEGA PV2

Bei glatten Untergründen (rechts): Anschlussband CONTEGA SOLIDO SL1 oder CONTEGA SOLIDO SL-D1
Untergrund gründlich säubern. Feinstaub ggf. mit Voranstrich aus TESCON PRIMER RP binden.


Abb. 56:
Anschlussband CONTEGA SL1+3 oder CONTEGA IQ1+3
am Mauerwerk verkleben mit
Anschlusskleber ORCON F oder ORCON CLASSIC

57. Fensteranschluss auf dem Blendrahmen Mauerwerkswand

Nach Montage des Fensters

Abb. 57:
Bei rauen und glatten Untergründen (links): Putzanschlussband CONTEGA PV2

Bei glatten Untergründen (rechts): Anschlussband CONTEGA SL1, CONTEGA SOLIDO SL1, CONTEGA SOLIDO SL-D1, TESCON PROFIL1 oder TESCON PROFECT1
Untergrund gründlich säubern. Feinstaub ggf. mit Voranstrich aus TESCON PRIMER RP binden.


für die Abb. 55 - 57 gilt ferner:
Anschluss Blendrahmen an Mauerüberfälzung außen: Fugendichtungsband CONTEGA FIDEN EXO

58. Fensteranschluss seitlich am Blendrahmen, zweischalige Mauerwerkswand, Fenster in Dämmebene
59. Alternativ

Vor Montage des Fensters

Abb. 58:
Anschlussband CONTEGA SOLIDO SL1
links: auf Putzträgerplatte
rechts: Die erforderliche Breite kann durch Kombination unterschiedlicher Klebebandbreiten erreicht werden.


Abb. 59:
wie vor, jedoch mit Anschlussband CONTEGA SOLIDO SL-D1


in beiden Fällen:
Anschluss Blendrahmen an Mauerüberfälzung außen: Fugendichtungsband CONTEGA FIDEN EXO

60. Fensteranschluss auf dem Blendrahmen, zweischalige Mauerwerkswand, Fenster in Dämmebene
61. Alternativ

Nach Montage des Fensters

Abb. 60:
Anschlussband CONTEGA SOLIDO SL1, TESCON PROFIL1, TESCON PROFECT1
oder CONTEGA SL1. Letztere auf Putzträgerplatte vollflächig verkleben mit Anschlusskleber ORCON F oder ORCON CLASSIC


Abb. 61:
Anschlussband CONTEGA PV2


in beiden Fällen:
Anschluss Blendrahmen an Mauerüberfälzung außen: Fugendichtungsband CONTEGA FIDEN EXO

Anschluss Terrassentür / Balkontür

62. Anschluss Terrassen-/Balkontür
63. Alternativ

Abb. 62 & 63:
Anschlussband CONTEGA SOLIDO SL1
oder
Anschlussklebeband EXTOSEAL ENCORS, EXTOSEAL FINOC

Die erforderliche Breite kann durch Kombination unterschiedlicher Klebebandbreiten erreicht werden.



siehe auch: Fensteranschluss im Holzbau



Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Bauen
Leben
pro clima
Mitmachen
Werkzeuge