Einsatzbereich (TESCON FIX)

Aus WISSEN-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
pro clima TESCON FIX
Mon­ta­ge­win­kel­leis­te für den si­che­ren An­schluss der Luft­dich­tungs­ebe­ne an Spar­ren, Zan­gen und De­cken­bal­ken


Die Mon­ta­ge­win­kel­leis­te TES­CON FIX schafft ei­ne de­fi­nier­te Ebe­ne für den ein­fa­chen und si­che­ren luft­dich­ten An­schluss an ecki­ge und leicht ab­ge­run­de­te Durch­drin­gun­gen, z. B. bei der trauf­sei­ti­gen Spar­ren­durchführung bei Dachsa­nie­run­gen von außen mit dem DA­SA­PLA­NO-Sys­tem.

In Kom­bi­na­ti­on mit TESCON PRIMER kann der An­schluss auch an schwie­ri­ge Un­ter­gründe, wie z. B. Althölzer, er­fol­gen.

Auch Durch­drin­gun­gen, wie z. B. der luft­dich­te An­schluss an sicht­ba­re Zan­gen­la­gen im Steil­dach­be­reich oder an De­cken­bal­ken ge­schossüber­grei­fen­der In­nendämmun­gen von Wänden, sind mit TES­CON FIX leicht rea­li­sier­bar.


Eine Übersicht der Einsatzbereiche enthält die pro clima Anwendungsmatrix.



Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Bauen
Leben
pro clima
Mitmachen
Werkzeuge