Einsatzbereich (WILLFIX)

Aus WISSEN-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
pro clima WILLFIX

Zur sauberen Herstellung von dauerhaft sicheren luft- und winddichten Rohr­durchführungen bei Auf­dachdämmun­gen aus druck­fes­ten Dämm­stof­fen wie Holz­fa­ser, EPS und PUR.

Die genaue Position einer Strangentlüftung ist meist erst klar, wenn das Dach eingelattet ist.
Bei Aufdachdämmungen liegt die Dampfbrems- und Luftdichtungsbahn zu diesem Zeitpunkt bereits unzugänglich zwischen Dämmpaket und Schalung.

Skizze Stufenloch
  1. Außendichtung
  2. Luftdichtung
  3. Stufenloch
  4. Druckfeste Wärmedämmung
  5. WILLFIX Manschette


Im WILLFIX System stellen Verarbeiter ein Stufenloch durch die Dachkonstruktion her. Das Loch in der Dämmung weist einen größeren Durchmesser auf, als das Loch in der inneren Schalung, inklusive Dampfbremse. So entsteht ein definierter Anschlussbereich auf dem die WILLFIX Stufenloch-Manschette problemlos an die Luftdichtungsebene angeschlossen wird.


Eine Übersicht der Einsatzbereiche enthält die pro clima Anwendungsmatrix.



Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Bauen
Leben
pro clima
Mitmachen
Werkzeuge